Die Architektur

Jedes Haus hat Charakter: SCHŒNEGARTEN präsentiert sich mit Fassaden in handwerklich meisterhaften Kombinationen aus Vollklinker, Architekturbeton und klassischem Putz. Die ablesbaren Adressen sind ein Zitat an die typischen Berliner Straßenzüge der Gründerzeit und vermitteln das Gefühl eines natürlich gewachsenen Quartiers. Verantwortlich für diese städtebauliche Komposition und zeitlose Architektursprache ist Sergei Tchoban von Tchoban Voss Architekten.

Haus C & G

Architekturbeton prägt das Fassadenbild von Haus C und G. Das Besondere daran ist die Varianz in der Oberflächenmatrix: mal glatt, mal Holzbrettstruktur.

  1. Architekturbeton, handwerklich veredelt
  2. Alle Wohnungen mit Balkonen oder Terrassen
  3. Haus G: Eckbalkone mit gläseren Brüstungen

Wie großzügig
das Areal ist

So viel Platz, so viel Garten: Auf dem fast 7.200 Quadratmeter großen City-Grundstück an der Ecke Kurfürstenstraße / Genthiner Straße bilden die 14 SCHŒNEGARTEN-Häuser (A bis N) ein Karree. Jedes einzelne überzeugt mit einer eigenständigen Architektur – als Ensemble bilden sie zusammen einen großen, urbanen Innenhof, der ausschließlich den Bewohnern zur Verfügung steht.

Auch der äußere Garten bietet viel Grün und gute Nutzungsmöglichkeiten.

Wie der Architekt
arbeitet

„14 Häuser, 14 individuelle Adressen, ein zentraler Garten als Mittelpunkt: Ich bin mir sicher, dass in SCHŒNEGARTEN eine richtig gute Gemeinschaft entstehen wird.“

Sergei Tchoban
Tchoban Voss Architekten

Lesen Sie das Interview mit dem bekannten Berliner Architekten Sergei Tchoban.

Interview herunterladen

Wie Wohnen Raum
zum Leben lässt

In jedem Haus nur wenige exklusive Eigentumswohnungen und als Highlight des Ensembles zwei schöne Gärten für die Bewohner – das macht SCHŒNEGARTEN aus. Ein Neubau mit einer Vielfalt an Wohnungsgrößen, die passende Konzepte für jeden Lebensentwurf und jedes Investment bieten. Sie überzeugen durch effiziente Grundrisse, Balkone und Terrassen, überdurchschnittlich hohe Räume sowie eine erlesene und qualitätsvolle Ausstattung.

Zum Wohnen